< ältere projekte12_heier_herbst.html../../../Archiv.htmlshapeimage_6_link_0
archiv >../../../Archiv.html../../../Archiv.htmlshapeimage_7_link_0

DAS "THEATER IM SCHAUFENSTER": DER NEUE LIVETICKER, THINK TANK UND DIE KLEINSTE, ABER FEINE SPIELSTÄTTE DES NEUEN THEATERS


Mit Beginn der Intendanz von Matthias Brenner bleibt die Bühne natürlich weiterhin der Ort des Schauspielstudios, wo die Stars von morgen zu besichtigen sind, plus Punk, Pop und Politik in Reinform. Hier werden zukünftig auch vermehrt Premieren des Schauspielensembles stattfinden. Was wird’s geben? So ziemlich alles, und das nicht nur für die Glamrocker des Graffiti- und Skypezeitalters. Erfolgreiche Formate wie der "Riff-Club" werden fortgesetzt, Improvisations-Formate, Autoren-Lesungen, Gastspiele von Schauspielern und Musikern bestimmen den Spielplan der kleinen Bühne an der Großen Ulrichstraße. Wie‘s wird? Man darf gespannt sein. Marie Senf wird ab der nächsten Spielzeit den Club der Spieler, Denker und toter - wie lebender - Dichter leiten. Viel Spaß!